Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Ergebnisse aus der 1. Förderphase 2016 bis 2019

Ergebnisbericht 2016 bis 2019

Veröffentlichungen 2016 bis 2019

Ausgewählte Ergebnisse Handlungsfeld A

Zum Bereich Handlungsgsfeld A
Vernetztes Professionswissen
Heinz, T. (Baum, M., Wohlers, K.), Vortrag "Konzeptualisierungen und Deutungen von “,
  • Baum, M.
    Posterbeitrag zur Projektkonferenz „Lehrerbildung PLUS“, professional school of education
    12.01.2018, Stuttgart/Ludwigsburg.
  • Baum, M., Heinz, T.
    Posterbeitrag zur Tagung „Fachwissenschaft und Fachdidaktik vernetzen!? Zur Orchestrierung fachbezogener Lernangebote im Lehramtsstudium“
    22.03.2018, Jena.
  • Baum, M., Heinz, T.
    Posterbeitrag zum Workshop „Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft“
    27./28.03.2018, Potsdam.
  • Heinz, T. (Baum, M., Wohlers, K.)
    Vortrag "Konzeptualisierungen und Deutungen von Lehrenden zum Professionswissen in der universitären Lehrerbildung"
    GFD-KOFADIS-Tagung 28.09.2017 an der PH Freiburg i. Brsg.
  • Renger, S., Köller, M. & Möller, J.
    Vortrag "Max will nicht Lehrerin werden – Der Einfluss geschlechtsspezifischer Sprache und Stereotype über Lehrkräfte auf die Berufswahlentscheidung."
    5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, 12.-15.03.17 Heidelberg.
  • Renger, S., Köller, M., Möller J. & Klusmann, U.
    Vortrag „Warum Lehrer(in) werden? Motive der Studienwahl bei Schülerinnen und Schülern.“
    Gemeinsame Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie der DGPs, 11.-14.09.17 Universität Münster.
  • Rönnebeck, S., Möller, J.
    Posterbeitrag zum QLB-Programmworkshop „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Lehrer_innenfort- und –weiterbildung an und durch Hochschulen“
    23./24.11.2017, Kassel.
  • Rönnebeck, S., Parchmann, I.
    World Café “Vernetzung von Fach und Fachdidaktik”
    21.-25.08.2017 Conference European Science Education Research Association ESERA, Dublin.
  • Rönnebeck, S., Tulaja, L. (CAU-LiB)
    1. Fortbildung „Aussprachekompetenz- und Förderung im Dänisch-Unterricht“ für Dänisch-Lehrkräfte in Kooperation mit dem IQSH
    07.03.2018, Kiel.

Ausgewählte Ergebnisse Handlungsfeld B

Zum Bereich Handlunsgsfeld B
Stärkung der Verknüpfung von Theorie und Praxis in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • Heinz, T., Leonhardt, C., Zankel, S.
    Vortrag auf der Tagung„Forschendes Lernen – The wider view“
    25.-27.09.17,  ZfL der Universität Münster.
  • Kleickmann. T.
    Vortrag „Professionelles Wissen von Lehrkräften – Wirkung und Entwicklung“
    18.01.2017, Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • Kleickmann, T.
    Vortrag „Fortbildungseffekte auf den Lernerfolg von Grundschulkindern im Sachunterricht: Überzeugungen der Lehrkräfte und Unterrichtsqualität als Mediatoren?“
    13.-15.03.2017, Jahrestagung der GEBF, Heidelberg.
  • Kleickmann, T.
    Vortrag „Entwicklung fachdidaktischen Wissens bei angehenden Mathematik-Lehrkräften: Welche Rolle spielen fachliches und pädagogisches Wissen?“
    11.2017, ETH Zürich.
  • Kleickmann, T.
    Vortrag „Das Lernen von Lehrkräften unterstützen: Scaffolding in Fortbildungen“
    23.11.2017, Universität Kassel.
  • Kleickmann, T.
    Vortrag „Scaffolding als Konstrukt in der Unterrichtsforschung“
    16.06.2017, Leuphana Universität Lüneburg.
  • Kleickmann, T., Yilmaz, A.
    Vortrag „Classroom management – Development and evaluation of a course for preservice teachers of physical education”
    22.09.2017, Profale-Tagung, Universität Hamburg.
  • Martensen, M.
    Postervortrag, Präsentation und Evaluation des Zertifikatskurses „Webinare für Oberstufenschüler/-innen entwickeln"
    23./24.02.2017, Symposium „Medienbildung zwischen Lehramtsausbildung und Schulpraxis“, Universität Potsdam.
  • Rösler, L.
    Vortrag "Panel zum Lehramtsstudium. Implikationen für Forschung und Praxis"
    12.05.20147, Berlin.
  • Wentorf, W., Martensen, M.
    Fachtag zur Schulentwicklung aus pädagogischer Perspektive in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Schule
    15.03.2018
  • Zankel, S., Schulz, J.
    Leitfaden für das Praxissemester an der Universität Kiel
  • Zankel, S.
    Regionalgeschichte mit Schülern erforschen. Zugänge und Möglichkeiten des Forschenden Lernens im Geschichtsunterricht und außerschulischen Kontext.
    2018. Erscheint in: AKENS, Informationen zur Schleswig-Holsteinischen Zeitgeschichte, Nr. 57, Kiel.
  • Zankel, S.
    Publikation Forschendes Lernen und Projektarbeit. Ein Leitfaden für die Fächer Politik, Wirtschaft und Geschichte.
    31.05.2018, Erschienen in: Wochenschau Verlag, Frankfurt am Main.
  • Zankel, S.
    Vortrag „Fachdidaktische Forschung in der Lehrerbildung“
    GFD-KOFADIS-Tagung 28.09.2017 an der PH Freiburg i. Brsg.

Ausgewählte Ergebnisse Handlungsfeld C

Zum Bereich Handlunsgsfeld C

Schulformbez. Anforderungsprofile: Hetero-genität, Inklusion, durchgängige Sprachbildung
  • Zimmermann, F.
    Diagnostik im Kontext Schule: Grundlagen und Missverständnisse. In F. Zimmermann, J. Möller, & T. Riecke-Baulecke (Hrsg.), Basiswissen Lehrerbildung: Schulische Diagnostik und Leistungsbeurteilung.
    2019, Seelze: Klett Kallmeyer.
  • Zimmermann, F., Möller, J. & Riecke-Baulecke, T. (Hrsg.)
    Basiswissen Lehrerbildung: Schulische Diagnostik und Leistungsbeurteilung.
    2019, Seelze: Klett Kallmeyer.
  • Krämer, S., & Zimmermann, F.
    Zum Einfluss von störendem Schülerverhalten im Unterricht auf Leistungsbeurteilungen: Explizite Einschätzungen und experimentelle Befunde. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie.
    im Druck
  • Becherer, J., Krämer, S., & Zimmermann, F.
    Diagnostik externalisierenden Verhaltens in der Schule. In F. Zimmermann, J. Möller, & T. Riecke-Baulecke (Hrsg.), Basiswissen Lehrerbildung: Schulische Diagnostik und Leistungsbeurteilung.
    2019, Seelze: Klett Kallmeyer.
  • Burda-Zoyke, A., Joost, J.
    Vortrag: "Der Einsatz von Fallvignetten in der beruflichen Lehramtsausbildung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.“ im Rahmen des Workshops „Fallvignetten in der beruflichen Lehramtsausbildung“
    Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE
    03.-05.09.2018, Frankfurt
  • Joost, J.
    Vortrag: „Additive Verankerung der Themen Heterogenität und Inklusion im Lehramt für berufliche Schulen im Studienprogramm der CAU zu Kiel.“  im Forum Young Researcher 2
    Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE
    03.-05.09.2018, Frankfurt
  • Krämer, S. & Zimmermann, F.
    Vorbereitung auf Inklusion in der Lehramtsausbildung unter Einbezug qualifizierter Menschen mit Behinderungen – Erste Ergebnisse einer Evaluationsstudie.
    In B. Brouër, A. Burda-Zoyke, J. Kilian & I. Petersen (Hrsg.), Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Ansätze, Methoden und erste Befunde aus dem LeaP-Projekt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
    2018, S. 103-118, Waxmann Verlag, Münster.
  • Burda-Zoyke, A., Joost, J.
    Umgang mit Heterogenität und Inklusion als Querschnittsthema im Studium des Lehramts für berufliche Schulen.
    In B. Brouër, A. Burda-Zoyke, J. Kilian & I. Petersen (Hrsg.), Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Ansätze, Methoden und erste Befunde aus dem LeaP-Projekt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
    2018, S. 259-275, Waxmann Verlag, Münster.
  • Bach, A., Burda-Zoyke, Zinn, B.
    Inklusionsorientierte Handlungsfelder und Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften an beruflichen Schulen.
    In BMBF (Hrsg.), Perspektiven für eine gelingende Inklusion. Beiträge der "Qualitätsoffensive  Lehrerbildung" für Forschung und Praxis
    2018, S. 120-131, W. Bertelsmann Verlag, Berlin.
  • Zimmermann, F., & Ebert, B.
    Pädagogisch-psychologische Diagnostik und sonderpädagogische Gutachten. In B. Lütje-Klose, T. Riecke-Baulecke, & R. Werning (Hrsg.), Basiswissen Lehrerbildung: Inklusion in Schule und Unterricht. Grundlagen in der Sonderpädagogik.
    2018, S. 242-266, Seelze: Klett Kallmeyer.
  • Becherer, J., Köller, O., Zimmermann, F.
    Sozialverhalten und Schulleistungen. Spielt die Beliebtheit in der Klasse eine Rolle?
    2017, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20(3), 405-424. doi:10.1007/s11618-017-0771-1.
  • Burda-Zoyke, A., Joost, J.
    Inklusionsbezogene Handlungsfelder und Kompetenzen des pädagogischen Personals an beruflichen Schulen. Ergebnisse einer leitfadengestützten Interviewstudie. In B. Zinn (Hrsg.), Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung (S. 13–38).
    2018, Erscheint in: Franz Steiner Verlag, Stuttgart.
    Zum Flyer_Neuerscheinung_Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung – Eine Bestandsaufnahme im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Burda-Zoyke, A., Joost, J.
    Vortrag „Inklusionsbezogene Kompetenzen von Lehrkräften an beruflichen Schulen –  Erste Ergebnisse aus einer interviewbasierten Befragung von Lehrkräften.“ im Rahmen des Workshops: „Berufliche Schule der Vielfalt als Herausforderung der Lehrerausbildung“
    Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE
    25.-27.09.2017, Stuttgart.
  • Burda-Zoyke, A., Joost, J.
    Posterpräsentation „Heterogenität und Inklusion im Lehramt für berufsbildende Schulen“
    Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der DGfE
    25.-27.09.2017, Stuttgart.
  • Domenech, M., Petersen, I.
    Schriftliches Argumentieren.
    Erscheint in: Grießhaber, Wilhelm; Roll, Heike; Schramm, Karen & Schmölzer-Eibinger, Sabine (Hrsg.): Handbuch Schreiben in der Zweitsprache Deutsch.
    2018, De Gruyter, Berlin.
  • Kilian, J.
    Grammatische Variation und Kritische Grammatik in der Lehrerbildung
    Erscheint in: Arne Ziegler/Christa Dürscheid/Wolf Peter Klein (Hrsg.): Grammatische Variation in der Standardsprache. 2017, S. 213-217, Frankfurt am Main.
  • Kilian, J.
    Didaktische Sprachkritik im Alltag des Deutschunterrichts. Bericht aus einer Videostudie zur professionellen Kompetenz von Deutschlehrkräften bei der Bewertung sprachlicher Leistungen.
    In: heiEDUCATION 1/2018.
  • Krämer, S. & Zimmermann, F.
    Vortrag Vorbereitung auf Inklusion in der Lehramtsausbildung unter Einbezug qualifizierter Menschen mit Behinderungen.
    Programmworkshop „CHANcen GEstalten – Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozesse in Hochschulen“ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern. 02.2018, Dortmund.
  • Petersen, I.
    Vortrag Welche Grammatikkenntnisse brauchen Studierenden für den sprachbewussten Fachunterricht?
    Expert/innenkolloquium „Von der Sprachsensibilisierung zur Sprachbildung. Herausforderungen und Perspektiven für die Lehrkräftebildung“ im Rahmen des Projekts „Professionalisierung durch Vernetzung (PRONET)“
    05.2018, Universität Kassel.
  • Petersen, I., Kilian, J. 
    Grammatik- und Wortschatzvermittlung.
    In: Hartmut Günther u.a. (Hrsg.): Basiswissen Lehrerbildung: DaZ unterrichten. 2017, S. 88-118. Erscheint in: Klett Kallmeyer. Seelze.
  • Reble, R.
    Vortrag Sprache im Fachunterricht. Gesellschaftswissenschaftliche Fächer.
    Ringvorlesung Sprachbewusster Fachunterricht, 05.2018, FH Nordwestschweiz, Basel.
  • Zimmermann, F.
    Discussion of the symposium „Improving teacher selection methods: Key challenges and steps forward”
    17th biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, 27.08.-02.09.2017, Tampere, Finland.
  • Zoyke, A.
    Posterpräsentation: „Heterogenität und Inklusion im Lehramt für berufsbildende Schulen“
    QLB-Programmworkshop „Inklusion und Heterogenität als Thema der Lehrerbildung - Theorien, Konzepte, Methoden"
    04.-05.05.17, PH Heidelberg.
  • Zoyke, A., Joost, J.
    Vortrag: „Inklusionsbezogene Handlungsfelder des pädagogischen Personals an beruflichen Schulen unter besonderer Berücksichtigung von multiprofessioneller Team- und Netzwerkarbeit. Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie“
    Hochschultage Berufliche Bildung der Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung
    13.-15.03.2017, Universität Köln.

Ergebnisse von STePS: Evaluation von LeaP@CAU

Bild STePS

  • Klusmann, U.
    Öffentlicher Keynote-Vortrag "Mythen und Fakten zur Lehrerbildung."
    22. Februar 2018, Fachtagung zur Lehrkräftebildung an der Universität Kiel.
  • Lindner, C. & Klusmann, U.
    Ergebnisbericht Lehramt mit Perspektive an der CAU - Ergebnisse der ersten STePS-Befragung.
    2017, Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel.
  • Lindner, C. & Klusmann, U.
    Bericht Skalendokumentation zum ersten Messzeitpunkt der Student Teacher Professional Development Study.
    2017, Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel.
  • Lindner, C. & Klusmann, U.
    Vortrag "Wahrgenommene Wertschätzung als zentrale Determinante zur Vorhersage von Studienerfolg im Lehramt."
    11.-14.09.2017, 16. Tagung der Fachgruppen Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (PAEPSY), Münster.