Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

A3: Forschungsbasierte Fort- und Weiterbildung

Projektbeschreibung

Für die dritte Phase der Lehrerbildung wird im Rahmen des Teilprojekts "Fort- und Weiterbildung" das Angebot an forschungsbasierten Fort- und Weiterbildungen in Kooperation der Fächer bzw. Forschungsschwerpunkte der CAU, des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH), des IPN Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, des Ministeriums und der Kieler Forschungswerkstatt weiter ausgebaut.

Ziele des Teilprojektes

Das Teilprojekt A3 besteht aus zwei Arbeitspaketen. Ziel des Arbeitspaketes 1 ist es,  Fortbildungsangebote zu entwickeln, die Lehrkräften praxisnahe Einblicke in fachwissenschaftliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Forschungsvorhaben bieten, um Ihnen auf diesem Weg Ansätze für eine nachhaltige Unterrichtsentwicklung aufzuzeigen.

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind die Eruierung und Begleitung von Formaten einer dauerhaften Implementierung sowie die Klärung von Fragen der Anrechenbarkeit von Fortbildungsaktivitäten auf die Lehrdeputate der Fächer und Lehrenden. Entstehende Materialien und Ergebnisse sollen über die zurzeit entstehende OER-Plattform der CAU und des IPN disseminiert werden.

Ziel des Arbeitspaketes 2 ist es, in Kooperation mit dem Ministerium und dem IQSH ein Orientierungs- und Studiengangkonzept für die wissenschaftsbasierte Professionalisierung von Quer- und Seiteneinsteigern, insbesondere von interessierten Nachwuchswissenschaftler*innen zu entwickeln.

Kontakt und Ansprechpersonen

  • Prof. Dr. Ilka Parchmann
    - Teilprojektleiterin -
    Christian-Albrechts-Platz 4
    24118 Kiel
    Tel.: 0431-880-3002
    parchmann@praesidium.uni-kiel.de
     
  • Prof. Dr. Uta Klusmann
    - Teilprojektleiterin -
    Olshausenstraße 62
    24118 Kiel
    Tel.: 0431-880-3090
    klusmann@leibniz-ipn.de
     
  • Dr. Silke Rönnebeck
    - wissenschaftliche Mitarbeiterin -
    Olshausenstraße 62
    24118 Kiel
    Tel.: 0431-880-3115
    sroennebeck@uv.uni-kiel.de