Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Germanistik: Lesen lehren lernen (CAU-LIB: L3GERM-DU) Fachliches und fachdidaktisches Wissen und Können zu Lesekompetenz und Textverstehen im Germanistik-Studium für den Deutschunterricht

Im Projekt „Lesen lehren lernen“ (CAU-LIB: L3GERM-DU) soll untersucht werden, auf welchen Wegen das auf Lesekompetenz und Textverstehen bezogene fachliche und fachdidaktische Wissen und Können von Lehramtsstudierenden des Faches Deutsch nachhaltig gefördert werden kann.

Beide Fachsäulen der universitären Germanistik („Sprache“ und „Literatur“) bauen im Rahmen des Lehramtsstudiums im Fach Deutsch fachliches und fachdidaktisches Professionswissen zu Lesekompetenz und Textverstehen auf, allerdings mit unterschiedlichen Erkenntnisinteressen, Forschungsansätzen und Lehrmethoden.

Im Projekt soll über verschiedene Zugriffe auf dieses Thema, z.B. aus der Psycholinguistik und der Lesesozialisationsforschung, aus der Literaturtheorie und der Lexikologie, ein Curriculum für das Lehramtsstudium entwickelt werden, das Sprach- und Literaturdidaktik und die jeweiligen Fachwissenschaften zusammendenkt.

Kontakt

Prof. Dr. Jörg Kilian (kilian@germsem.uni-kiel.de)
Julia Landgraf (landgraf@germsem.uni-kiel.de)