Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Informatik/ Medienbildung: Medienbildung gestalten. Ein Modul im Lehramtsstudiengang Informatik

Informatiklehrende werden in Schulen beauftragt, die Entwicklung von schulischen Medienkonzepten vor allem in Bezug auf die Nutzung digitaler Medien gestaltend anzuleiten.

Es gilt dabei, Rahmenbedingungen, technologische Optionen und mediendidaktische Konzepte produktiv miteinander in Beziehung zu setzen. Dabei sind Prozesse der Entpädagogisierung ebenso miteinzubeziehen, wie die stetige Veränderung von Medienökologien und die prinzipielle Offenheit von Praktiken der Nutzung und Gestaltung digitaler Medien.

Anknüpfend an die epistemischen Überzeugungen von Informatikstudierenden wird im Rahmen des Projekts ein Modul für Lehramtsstudierende entwickelt, dass diese in die Lage versetzt, entsprechende Entwicklungsprozesse verantwortlich zu gestalten.

Kontakt

Prof. Dr. Heidrun Allert (allert@paedagogik.uni-kiel.de)
Prof. Dr. Andreas Mühling (andreas.muehling@informatik.uni-kiel.de)
Lars Raffel (lars.raffel@email.uni-kiel.de)