Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Wirtschaft/ Politik: Entwicklung einer Intervention zur Förderung des Umgangs mit heterogenen Fachanteilen in sozialwissenschaftlichen Schulfächern


Die Entwicklung einer professionellen Handlungskompetenz von Lehrkräften ist in sozialwissenschaftlichen Integrationsfächern wie Wirtschaft/Politik auf einen produktiven Umgang mit heterogenen Fachanteilen angewiesen. So zeichnen sich die sozialwissenschaftlichen Domänen der politischen und der ökonomischen Bildung zwar durch gemeinsame Bildungsgegenstände aus, jedoch unterscheiden sie sich in ihren perspektivischen Zugängen. Die erfolgreiche Integration dieser Gemeinsamkeiten und Differenzen durch Lehrkräfte ist in der fachdidaktischen Diskussion allerdings umstritten. Daher erfolgt in diesem Projekt die Entwicklung eines Seminars mit Hilfe des Design-Based Research Forschungsansatzes.

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Lutter (lutter@politik.uni-kiel.de)
Julian Wollman (jwollmann@politik.uni-kiel.de)