Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Kooperation mit dem IQSH. Veranstaltung zum Forschenden Lernen im Fach Evangelische Religion

Bei den Fortbildungen für die schulischen Mentoren im Praxissemester wird das Forschende Lernen die zentrale Rolle spielen. Dabei wird es einerseits um das Forschende Lernen der Studierenden im Praxissemester gehen, andererseits um das Forschende Lernen als Unterrichtsmethode.

Am 10. Mai 2017 fand ein erster Probelauf statt: In einem IQSH-Modul für Referendare des Faches Ev. Religion (Kooperation Sönke Zankel mit dem Studienleiter Niklas Günther) wurden Möglichkeiten und Wege erarbeitet, wie Forschendes Lernen im Unterricht stattfinden kann. Es hat sich gezeigt, dass die angehenden Lehrkräfte den Zugang als äußerst bereichernd für ihren eigenen Unterricht ansehen.