Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

LeaP@CAU beteiligt sich am PerLe-Tag der Lehre 2016

Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel

25. November 2016

"Vernetzte Lehrerbildung – Gelungene Praxisbeispiele und Perspektiven für die eigene Lehre"

Die mannigfaltigen Anforderungen des Lehrberufs spiegeln sich in der Unterteilung der universitären Lehrerbildung in die Bildungswissenschaften und (mindestens) zwei weitere Studienfächer wider, deren Angebote ihrerseits wieder in fachwissenschaftliche und fachdidaktische Veranstaltungen unterteilt sind.

Diese Fragmentierung erlaubt zwar die spezifische Vermittlung relevanter Inhalte, überantwortet aber eine wesentliche Aufgabe – die Verknüpfung dieser Inhalte zu einem gesamtheitlichen Professionswissen - den Lehramtsstudierenden selbst. Empirische Studien aus der Bildungsforschung belegen die Bedeutung dieses Prozesses für die Entwicklung von Handlungskompetenz im Unterricht.

Inhaltliche Verzahnung von Veranstaltungen und organisatorische Kooperation von Dozierenden in der Lehrerbildung können den Studierenden diese Integrationsleistung erleichtern, indem methodische und inhaltliche Verknüpfungen verdeutlicht werden. Wie kann eine solche Vernetzung gelingen? Wo befinden sich überhaupt Anknüpfungspunkte zwischen Bereichen?

Der Workshop zielt auf interessierte Dozentinnen und Dozenten, die in der Lehrerbildung von Kooperationen profitieren möchten. Als Inspiration werden erfolgreiche Beispiele von Vernetzung aus unterschiedlichen Bereichen der Lehrerbildung präsentiert. Anschließend werden mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Querschnittsthemen ausgelotet und Vernetzungsszenarien für eigene Lehrveranstaltungen entwickelt.

Gerne können Sie sich auch gemeinsam mit einem möglichen Kooperationspartner anmelden.

Zum Webauftritt "Tag der Lehre 2016"