Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Vernetzte Lehrerbildung: Drehbeginn für das „best practice“-Video zum Fortgeschrittenenpraktikum für zukünftige Physiklehrer - Meldung vom 08.02.2017

Fortgeschrittenenpraktikum für zukünftige Physiklehrer

 

 

 

 

 

Die Forderung, fachliche Inhalte des Lehramtsstudiums stärker mit fachdidaktischen Überlegungen zu verzahnen, findet sich in verschiedenen Projekten der bundesweiten Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Wie eine solche Verzahnung in der Praxis aussehen kann, demonstriert der Fachbereich Physik auf intelligente Art und Weise: Gemeinsam entwickelten Knut Neumann, Professor für Physikdidaktik am IPN, und Dietmar Block, Professor am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik, vor 5 Jahren ein Praktikumsformat für Lehramtsstudierende, in dem detailliertes physikalisches Fachwissen mit dem Ausbau theoretischer und praktischer Vermittlungsfähigkeit kombiniert wird.

Die Vernetzung der Wissensbereiche auf inhaltlicher und institutioneller Ebene überzeugte auch die Verantwortlichen des LeaP-Teilprojekts A2 bei ihrer universitätsweiten Bedarfsanalyse im WS16/17, woraufhin entschieden wurde, das Format als „best practice“ filmisch zu präsentieren, so dass es zahlreiche Nachahmer findet. Die Dreharbeiten haben Anfang Februar begonnen, die Fertigstellung des Films wird bis spätestens März erwartet.