Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Workshop: Vernetzte Lehrerbildung an der CAU: Pädagogik trifft Fachdidaktik am 30. Juni 2017

 

  • Datum: Freitag, 30. Juni 2017
  • Uhrzeit: 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Ort: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Leibnizstraße 1, Raum 106a
     

Warum ein Workshop?

Studierende im Bachelor berichten über auftretende inhaltliche Doppelungen in Veranstaltungen des Profils Lehramt. Ebenfalls wünschen sich Lehrende der Fachdidaktiken detailliertere Informationen darüber, welche pädagogischen und didaktischen Vorkenntnisse sie bei ihren Bachelor-Studierenden voraussetzen bzw. auf welche Inhalte der pädagogischen Lehrveranstaltungen sie verweisen und aufbauen können.

Welche Impulse bietet der Workshop für die Lehre?

Im Bachelor-Profil Lehramt gibt es im 1. und 2. Semester zentrale Pädagogik-Veranstaltungen, die von allen Studierenden des Lehramts besucht werden. Darauf folgen im 4. und 5. Semester die ersten fachdidaktischen Veranstaltungen. Es bietet sich im Sinne des Erwerbs eines vernetzten Professionswissens an, diese aufeinander folgenden Lehrveranstaltungen auch inhaltlich in stärkerem Maße miteinander zu verknüpfen.

Was erwartet Sie im Workshop?

Die Lehrenden der Pädagogik im Lehramtsprofil präsentieren die pädagogischen und didaktischen Inhalte ihrer Veranstaltungen, die im 1. und 2. Semester von allen Lehramtsstudierenden absolviert werden müssen. Anschließend können in Kleingruppen inhaltliche Anknüpfungs- und Vernetzungsmöglichkeiten für die eigene Lehre ausgelotet und diskutiert werden.

Kontakt:

Projekt LeaP@CAU

Teilprojekt A2 - Weiterentwicklung von Profilen und vernetzten Modulen in den Fachstudiengängen

Dr. Michael Baum

E-Mail: mbaum@leap.uni-kiel.de
Tel: 0431 880 1035

Dr. Tobias Heinz

E-Mail: theinz@leap.uni-kiel.de
Tel: 0431 880 1034

Leona Kruse

E-Mail:lkruse@leap.uni-kiel.de
Tel: 0431 880 5970

Dr. Katrin Wohlers

E-Mail: kwohlers@leap.uni-kiel.de
Tel: 0431 880 1033

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung unser Online-Anmeldeformular.

Die Anmeldung ist bis zum Mittwoch, 28. Juni 2017 möglich.