Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

Sammelband: Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Ansätze, Methoden, erste Befunde aus dem LeaP-Projekt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Birgit Brouër/Andrea Burda-Zoyke/Jörg Kilian/Inger Petersen (Hrsg.)
Erscheint im November 2018 im Waxmann Verlag, Münster.

Die zwanzig Beiträge, die in diesem Sammelband publiziert werden, sind allesamt im Kontext des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung geförderten Projektes „Lehramt mit Perspektive“ (LeaP@CAU) sowie des durch das Präsidium finanzierten ergänzenden Graduiertenprogramms "Lehramt in Bewegung" (CAU-LiB) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel entstanden. Sie spiegeln damit erste Projektergebnisse und neue Entwicklungen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der CAU wider.

Leitgedanke der hier versammelten Beiträge ist die Metapher der Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Der Sammelband gliedert sich dabei in vier Kapitel, die jeweils unterschiedliche Aspekte der Vernetzung in den Blick nehmen: Erstens die Vernetzung zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften, zweitens die Vernetzung zwischen Theorie und Praxis, drittens übergreifende Ansätze der Vernetzung und viertens die Evaluation zur Vernetzung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Der Sammelband richtet sich insbesondere an Forscherinnen und Forscher sowie Praktikerinnen und Praktiker der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Zum vorläufigen Inhalt des Sammelbands