Qualitätsoffensive Lehrerbildung - Projekt LeaP

B 1 - Praxissemester und Praxiscurriculum

Projektbeschreibung

Das Teilprojekt „Praxissemester und Praxiscurriculum“ unterstützt die Einführung des Praxissemesters an der CAU Kiel konzeptionell und praktisch, indem im Zuge der Neuordnung des Master-Studiums eine kohärente Einbindung der Praxisphasen in das Curriculum des Lehramtsstudiums umgesetzt wird.

Im Praxissemester an der CAU Kiel sollen die Studierenden im Sinne des forschenden Lernens kleine Erkundungsvorhaben durchführen, die sich jeweils an einer Leitfrage orientieren. Die Unterstützung dieser Vorhaben durch die Mentor*innen im Praktikum ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Lernen der Studierenden.

Im Rahmen des Teilprojekts B1 wird durch verschiedene Veranstaltungsformate ein enger Austausch mit den Mentorinnen und Mentoren der Praktikumsschulen unterstützt und somit eine enge Anbindung an die schulische Praxis ermöglicht. Die Mentor*innen erhalten bspw. Fortbildungsangebote zur Beratung und zum forschenden Lernen von Studierenden.

Zudem wird in Kooperation der Dozierenden der Vorbereitungskurse und Vertreter*innen der Schulen ein Pool an prototypischen Leitfragen entwickelt, die nicht nur die professionelle Entwicklung der Studierenden unterstützen, sondern auch für die Mentor*innen von Gewinn sein können. Dazu bietet das Rahmenthema „Heterogenität“ des Praxissemesters an der CAU Kiel gute Ausgangsmöglichkeiten. Beispielsweise können Leitfragen darauf abzielen, ein spezifisches Lernangebot für eine bestimmte Gruppen von Schüler*innen zu gestalten und zu erproben oder den Lernstand einzelner Schüler*innen in einem bestimmten Inhaltsbereich zu diagnostizieren.

Um die Möglichkeiten zur Theorie-Praxis-Verzahnung in Lehrveranstaltungen zu erweitern, wird ein Portal mit Unterrichtsvideos und videobasierten Lern- und Diagnostiktools für die Studierenden aufgebaut.

Kontakt und Ansprechpersonen